Stabilisierung der Stromnetze: Damit das Licht auch in Zukunft brennt !

Die Zukunft der Energieerzeugung liegt in regenerativen Energien. Einen entscheidenden Beitrag zur Nutzung könnten Energiespeicher leisten. Das Projekt „Zentralisiertes Lithium-Speicher-Monitoring“ (ZeLiM) hat das Ziel, ein Computersystem zur Überwachung und Steuerung von Energiespeichern zu entwickeln. Das Institut für Softwaretechnik und Programmiersprachen der Universität zu Lübeck, Direktor Prof Leucker, wird für die Entwicklung des Systems zuständig sein. Die Arbeit findet in Kooperation mit der ecc Repenning GmbH statt – Schwesterfirma zu o.m.t. im TZL-Seelandstraße. __ http://www.uni-luebeck.de/ und http://www.eccbatteries.com/

eec